Your search results

Fehler vermeiden beim Immobilienverkauf in Berlin

Die 7 häufigsten Fehler

Erhalten Sie eine professionelle und kostenlose Wertermittlung.

Die 7 häufigsten Fehler beim Immobilienverkauf

Fehler 1
Mangelnde Organisation

Der erste Fehler beim Immobilienverkauf besteht in einer mangelnden Organisation. Ein Immobilienverkauf geht nicht einfach von der Hand, sondern bedarf einer zielgerichteten Planung und Vorbereitung. Als Verkäufer sollte man sich genau darüber im Klaren sein, was man beim Immobilienverkauf möchte und wie man dies umsetzen kann. Schließlich handelt es sich um eine weitreichende Entscheidung, bei der es um viel Geld geht. Und nicht alle Fehler können einfach korrigiert werden. Wichtige Fragen: Wann will ich meine Immobilie verkaufen? Der Zeitpunkt hängt sehr von der aktuellen Marktsituation, der Nachfrage und dem aktuellen Angebot ab. Daher sollte man gut über den lokalen Markt informiert sein. Für den Zeitpunkt relevant ist auch die Frage nach der Spekulationssteuer, die nach 10 Jahren Immobilienbesitz nicht mehr gilt. Eine weitere Frage lautet dann, bis wann die Immobilie verkauft werden soll. Die Einschätzung der Verkaufsdauer ist sehr wichtig, wird diese zu kurz eingeschätz, gelangt der Verkäufer unter Druck und befindet sich nach einer Weile in einer schlechten Verhandlungsposition. Ist die Verkaufsdauer zu lang, schlägt das auf den Preis, da die Attraktivität für Interessenten sinkt. Im Weiteren: Bis wann soll der Verkaufspreis gezahlt werden und wann findet die Übergabe statt? Natürlich sollte man sich insgesamt genau über den Ablauf des Immobilienverkaufs informieren – von der Immobilienbewertung bis zum Verkauf. Sind alle Unterlagen vorhanden? Was für Rahmenbedingungen – wie die Pflicht eines Energieausweises – gibt es? Mit welchen Strategien möchte ich meine Immobilie vermarkten, an wen will ich verkaufen und kenne ich genügend qualifizierte Experten, unter anderem einen guten Notar?

Fehler 2
Falsche Preiseinschätzung

Ein großer Fehler beim Immobilienverkauf liegt in der falschen Preiseinschätzung der Immobilie. Das hat verheerende Folgen: Ein zu hoher Angebotspreis verschreckt potenzielle Käufer, ein zu niedriger Preis führt zu einem Verkauf unter Wert. Denn der Verkehrswert einer Immobilie lässt sich nicht einfach anhand des Gebäudes und des Grundstückes ermitteln. Wichtig ist vor allem die aktuelle Marktsituation und der lokale Markt. Wie ist das Verhältnis von Angebot und Nachfrage? Was erzielen vergleichbare Immobilien? Was für spezifische, lokale Gegebenheiten – wie Mileuschutzgebiete oder die Mietpreisbremse – fließen in die Immobilienbewertung mit ein? Für eine gute Preiseinschätzung ist daher eine gute Kenntnis über die Immobilienbranche an sich, wie eine lokale Marktkenntnis erforderlich. Zudem sollte man nicht zu viel Aufschlag auf den Immobilienwert geben, da viele Käufer nicht viel verhandeln wollen und so gleich abgeneigt sind. Trotzdem sollte man als Verkäufer zu Verhandlungen bereit sein. Gründe für eine falsche Preiseinschätzung können eine zu emotionale Bewertung oder ungenaue Quellen sein. Als Orientierung empfehlenswert sind hier der Jahresbericht des Gutachterausschusses, Statistiken der bekannten deutschen Immobilienportale oder der Wohnmarktreport.

Fehler 3
Ungünstige Vermarktung

Auch die Vermarktung kann beim Immobilienverkauf schnell unvorteilhaft sein. Hier sollte man die Zielgruppe für die eigene Immobilie genau kennen und wissen, wie man die Immobilie im besten Licht präsentiert. Das fängt bei den Fotos an und geht bis zum Exposé, das Interesse wecken und nicht mal eben schnell zusammengeschrieben werden sollte. Oft wird das Objekt nur auf einer Immobilienplattform vermarktet, anstatt auf mehreren, die alle ihre eigene Berechtigung haben. Sehr oft sind auch die Besichtigungen unprofessionell organisiert und der Verkäufer verfügt zum Besichtigungszeitpunkt über zu wenig Informationen über das zu verkaufende Objekt. Ein weiteres Problem in Bezug auf die Vermarktung, aber auch auf den gesamten Verkauf stellt die Erreichbarkeit des Verkäufers dar, wegen der viele potenzielle Käufer zu einem anderen Objekt übergehen.

Fehler 4
Unehrliche Faktenangabe und fehlende Unterlagen

Ein weiterer Fehler liegt in der Faktenangabe. Hier ist ein erstes Problem, dass die Immobilie aufgrund des emotionalen Wertes oftmals zu utopisch beschrieben wird und nicht realistisch eingeschätzt werden kann. Dies betrifft beispielsweise durchzuführende Modernisierungen, die nicht gesehen werden. Mit diesen verschönten Beschreibungen können beim Interessenten falsche Hoffnungen geweckt werden, die dann bei der Besichtigung nicht erfüllt werden. Sehr tückisch sind falsche Angaben über das Objekt, die aufgrund mangelnder Kenntnis über Immobilien gegeben werden. Auch zu wenige Fakten sind ein Problem, da sich beispielsweise Investoren aufgrund der Fakten ein Bild von dem Objekt machen und nicht in erster Linie aufgrund der Fotos und der Besichtigung. Trotzdem darf der „Aha-Effekt“ nicht unterschätzt werden und man sollte als Käufer auch darauf achten, diesen zu ermitteln und ideal darzustellen. Im Allgemeinen müssen bei einem Immobilienverkauf alle Unterlagen vorhanden sein. Zu diesen gehören: Der Grundbuchauszug, der Energieausweis, die Baubeschreibung, Bauzeichnungen, die Teilungserklärung bei Teileigentum, Abrechnungen und Protokolle der WEG wie die Katasterkarte.

Fehler 5
Mangelnde Kontakte

Beim Immobilienverkauf bedarf es qualifizierter Experten. Diese Kontakte sind oftmals nicht gegeben und können zu schlechten Einschätzungen und einem in die Länge gezogenen, holprigen Verkauf führen. Daher sollte man sich Rat holen und die Leute, mit denen man beim Immobilienverkauf zusammenarbeitet, genaustens prüfen.

Fehler 6
Keine Erfahrung im Verkauf

Eine fehlende Erfahrung im Verkauf muss nicht, kann jedoch zu einem nicht ganz reibungslosen und optimalen Verkauf führen. Beim Verkauf sollte man ein großes Augenmerk auf die Finanzierung der potenziellen Käufer legen und sich rechtzeitig die Finanzierungsbestätigung zeigen lassen. Bis der Verkaufsvertrag nicht unterschrieben ist sollte man außerdem mit den Verkaufsaktivitäten weitermachen, da einen viele Interessenten hinhalten und man sich nicht „austricksen“ lassen sollte. Dabei sollte man zu den Interessenten aber trotzdem fair sein. Schlussendlich sollte beim Kaufvertrag darauf geachtete werden, dass dieser die getroffenen Vereinbarungen widerspiegelt und die mündlich getroffenen Vereinbarungen juristisch im Kaufvertrag festgehalten sind. Im Kaufvertrag sollte festgehalten werden, wann der Kaufpreis gezahlt wird und wann die Übergabe erfolgt und man sollte sich einigen, ob in ihm eventuelle Mängel festgehalten werden sollen.

Fehler 7
Unprofessioneller Immobilienmakler

Haben Sie sich für den Verkauf Ihrer Immobilie mit einem Immobilienmakler entschieden, können Sie möglicherweise an einen unprofessionellen Makler geraten, der über nicht genügend Erfahrung in der Immobilienbranche verfügt und über die lokalen Gegebenheiten nicht Bescheid weiß. Auch manche Immobilienmakler verfügen nicht über die richtigen Kontakte und haben nicht das Know How für Vermarktungs- und Verkaufsstrategien. Ein Makler sollte ein professioneller und persönlicher Partner sein, doch das ist leider nicht immer gegeben.

Weitere Informationen zum Thema „Was zeichnet einen guten Makler aus?“ finden Sie hier.

+49 30 40 633 050

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

info@ab-berlin-immobilien.de

Schreiben Sie unseren Immobilienexperten. Wir beantworten Ihr Anliegen sofort.

Unsere Immobilienagentur

AB Berlin Immobilien

ERFAHRUNG UND MARKTKENNTNIS

Unsere Immobilienexperten verfügen über langjährige Erfahrung und kennen sich auf dem Immobilienmarkt sehr gut aus. Wir haben Einsicht in aktuelle Marktdaten und können daher Trends abschätzen. Unsere Immobilienagentur hat sich auf den Berliner Immobilienmarkt spezialisiert, einen Rundumblick und kennt die lokalen Gegebenheiten. So können wir Ihre Immobilie professionell, kostenlos und marktgerecht bewerten und den Höchstpreis für Sie erzielen.

KNOW HOW FÜR DEN ERFOLG

Wir verfügen über ein umfassendes Know How. Wir können Analysen und Unterlagen professionell erstellen und Ihnen verständlich darstellen. Wir vermarkten ihre Immobilie, sei es eine Eigentumswohnung, ein Mehrfamilienhaus oder ein Loft, mit passendem Vermarktungskonzept und Verkaufsstrategie ganz nach ihren Wünschen: online und offline, lokal und international, diskret oder klassich. Wir finden den passenden Käufer für Ihre Immobilie über unsere internationale Kundenkartei oder durch Vermarktung auf den bekannten deutschen Immobilienportalen und unseren drei internationalen Webauftritten. Dabei zeigen wir Ihre Immobilie im besten Licht, mit einem Objektfotografen und einem Exposé in Deutsch, Französisch und Englisch.

KONTAKTE UND VERNETZUNG

Unser deutsch-französisches Team verfügt über ein weit verzweigtes Netzwerk an Experten in Berlin. Ob Anwalt, Notar, Architekt, Gutachter oder Handwerker – unsere Immobilienagentur hat für Sie bei jedem Schritt den passenden Kontakt – damit wir Ihnen einen schnellen, reibungslosen und erfolgreichen Verkauf ermöglichen können.

Unsere Leistungen für Sie

Niels Schnatz et Jean Boudin - Immobilienagentur AB-Berlin-Immobilien

Jean Boudin & Niels Schnatz

Geschäftsführung

UNSER SERVICE-VERSTÄNDNIS

Wir verstehen unter Service, dass wir Ihnen bei jedem Schritt, und darüber hinaus, bei dem Verkauf Ihrer Immobilie ein professioneller Partner sind. Unser Handschlag gilt und wir halten Sie stets ehrlich auf dem Laufenden. Wir sind an Ihren Vorstellungen interessiert, beraten Sie, geben Empfehlungen und arbeiten mit Zahlen, Daten und Fakten. Wir besorgen und sichten alle verkaufsrelevanten Unterlagen, bewerten und vermarkten Ihre Immobilie und bringen den Verkauf erfolgreich zum Abschluss. Und das zum Höchstpreis und mit dem passenden Käufer.

LOKALE UND INTERNATIONALE KUNDENKARTEI

Wir sind eine deutsch-französche Immobilienagentur, weltoffen und verfügen daher über eine internationale Kundenkartei. Wir informieren unsere Kunden regelmäßig über Newsletter und Mailings. Wir praktizieren eine klare und verbindliche Ansprache der Kunden. Bei dem Verkauf Ihrer Immobilie kennen wir die Zielgruppe für Ihr Objekt: Sei es Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, Loft oder ein Penthouse. Wir führen eine gewissenhafte Filterung der Kaufinteressenten durch. Dazu gehört auch eine Bonitätsprüfung und ein Finanzierungscheck. Wir führen die Besichtigungen durch und finden den passenden Käufer für Ihre Immobilie in Berlin.

VERKAUF IHRER IMMOBILIE ZUM HÖCHSTPREIS

Wir führen mit Ihrer Zustimmung gemeinsam die Kaufverhandlungen durch. Alle relevanten Punkte im Kaufvertrag werden mit allen Parteien besprochen.  Wir übernehmen die Koordination mit dem Notariat und organisieren die Erstellung des Kaufvertragsentwurfs. Es erfolgt ein erfolgreicher Notartermin. Wir denken langfristig und lassen Sie auch nach Vertragsabschluss nicht im Stich.

Vermarktung

  • Gestaltung einer aussagekräftige & hochwertigen Verkaufsdokumentation (Exposé)
  • Bewerbung auf unserer Homepage in deutsch, französisch & englisch
  • Nutzung unserer internationalen Kundendatenbank (Bestandskunden & potentielle Käufer)
  • Newsletter & Mailings
  • Online-Präsenz auf den relevanten Immobilienportalen
  • Tägliche Pflege dieser Anzeigen

Instrumente

  • Professionelle Objektfotografie
  • Home-Staging-Beratung

Service

  • Entwicklung einer individuellen Verkaufsstrategie
  • Permanente Interessentenbearbeitung
  • Regelmäßige telefonische Updates über den Verkaufsstatus
  • Koordination & Durchführung von zielführenden Besichtigungen
  • Übernahme der Kommunikation der Verkaufsverhandlungen
  • Begleitung bis zur Beurkundung (Notartermin)
  • Sonstige Services (Vermittlung von Handwerkern, Notaren, Anwälten etc.)

Makler beauftragen für den Immobilienverkauf in Berlin

Verlauf – von der Beratung bis zum Verkauf

Das Beratungsgespräch

Wir möchten von Anfang an persönlich mit Ihnen sprechen. Wir informieren Sie gerne kostenlos über die wichtigsten Eckpunkte zum Verkauf Ihrer Immobilie, beantworten Ihre Fragen und hören uns Ihre Wünsche und Vorstellungen an. Kommen Sie doch einfach in unser Büro in Berlin Mitte in der Linienstraße 56 (3min. vom Rosenthaler Platz entfernt) vorbei.

Rufen Sie uns jetzt an und vereinbaren Sie einen Termin unter: 030 80 93 29 83

Die Immobilienbewertung

Wir sichten diverse Unterlagen und beschäftigen uns mit Kriterien wie dem Immobilienzustand, der Lage und den Entwicklungsmöglichkeiten, um Ihre Immobilie umfassend und marktgerecht zu bewerten. Dazu muss man die lokalen Gegebenheiten gut kennen, da die Preise in Berlin je nach Stadtteil sehr variieren. Eine 4 Zimmer Immobilie mit 110m2 in Wittenau kostet beispielsweise im Durchschnitt 260.000 Euro, eine 190m2 große Immobilie mit 7 Zimmern in Grunewald durchschnittlich 1,5 Millionen Euro. Auch sind die Stadtteile in Berlin sehr unterschiedlich: Ruhesuchende zieht es mehr ins grüne Köpenick mit seinem Müggelsee, Familien aufgrund der vielen Bildungseinrichtungen nach Schönefeld, Studenten ins Szeneviertel Kreuzberg. Wir haben uns auf Berlin spezialisiert, kennen die Gegebenheiten und wissen diese in die Immobilienbewertung miteinzubeziehen.

Zudem erstellen wir eine SWOT-Analyse, in der wir Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken Ihrer Immobilie herausarbeiten. Sie profitieren von unserer Erfahrung in der Immobilienbranche, Einsicht in aktuelle Marktdaten und von unserer Spezialisierung auf Berlin, damit Sie den Höchstpreis erzielen.

Die Vermarktung

Wir kennen die Zielgruppen und die passenden Vermarktungs- und Verkaufsstrategien für Ihre Immobilie. Unsere immobilienexperten kennen die Besonderheiten für jeden Immobilientyp, sei es ein Penthouse oder ein Zinshaus. Wir stellen Ihre Immobilie ins beste Licht und bieten Ihnen einen professionellen Objektfotografen, die Erstellung eines Exposés in Deutsch, Französisch und Englisch und vermarkten Ihre Immobilie auf den bekannten deutschen Immobilienplattformen wie unseren drei internationalen Seiten. Sie entscheiden, ob Sie Ihre Immobilie diskret oder klassich vermarkten wollen. Wir finden den passenden Käufer für Ihre Immobilie in Berlin.

Der Verkauf

Wir begleiten Sie bis zum erfolgreichen Abschluss und auch darüber hinaus. Wir führen auf Ihren Wunsch gemeinsam mit Ihnen die Kaufverhandlungen durch und organisieren die Erstellung eines Kaufvertragsentwurf. Durch unser weites Netzwerk finden wir den richtigen Notar und übernehmen die Koordination bis zum erfolgreichen Notartermin. Sie verkaufen Ihre Immobilie erfolgreich in Berlin.

Erfolgreich abgeschlossene Verkäufe in 2018

Wohnzimmer 2
  • Fläche: 150m2
  • Preis: 620.000 €
  • Bezirk: Schöneberg
AB - big living room - OSN11
  • Fläche: 70m2
  • Preis: 260 000 €
  • Bezirk: Charlottenburg
  • Renovierungsbedürftig
Wohnzimmer
  • Fläche: 149 m2
  • Preis: 425 000 €
  • Bezirk: Waidsmannslust (Reinickendorf)

Referenzen

  • LAURA M. (AUS BERLIN)

Sehr freundliches Team. Wir konnten unsere Eigentumswohnung in Charlottenburg an eine französische Familie verkaufen. Von der Evaluierung der Immobilie bis zur Kaufabwicklung hat alles sehr gut funktioniert. Insbesondere der persönliche Kontakt und die schnelle Kommunikation waren für uns ein sehr wichtiger Faktor.

  • OSKAR K. (AUS STUTTGART)

Da wir nicht in Berlin leben und unsere Wohnung verkaufen wollten haben wir uns durch das Team von AB-Berlin-Immobilien in einem ersten Schritt telefonisch beraten lassen. 2 Monate später hat AB-Berlin-Immobilien für uns die Wohnung an ein Berliner Ehepaar verkaufen können. Unsere Preiserwartung wurde hier übertroffen. Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit & können diese Agentur nur weiterempfehlen.

Kontakt

 

+49 30 80 93 29 83 – info@ab-berlin-immobilien.de

Niels Schnatz et Jean Boudin - Immobilienagentur AB-Berlin-Immobilien

Jean Boudin & Niels Schnatz

Geschäftsführung

Bei Fragen bezüglich des Verkaufs Ihrer Immobilie in Berlin stehen wir Ihnen als professioneller Partner gerne zur Verfügung. Unser internationales Team an Immobilienexperten freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. (Pflichtfeld)

Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlose Wertermittlung.

AB-Berlin-Immobilien – Ihr Immobilienpartner in Berlin.