Your search results

Ihr Immobilienmakler in Tiergarten

Nach jahrelanger Branchenerfahrung kennt unser Team Tiergarten in- und auswendig.

Als kompetente Makler bieten wir Ihnen eine umfassende Branchen- und Berlinkenntnis sowie einen einzigartigen Service.

„AB Berlin Immobilien“ verkauft, kauft und vermietet Ihr Zuhause in Tiergarten – professionell, leidenschaftlich und erfolgreich.

Tiergarten, zentraler Erholungsort für alle Sinne

Die Geschichte von Tiergarten

Der Ortsteil ist geprägt von Ein- und Ausgliederungen von Teilen seines Gebietes. Heutzutage gehört Tiergarten zusammen mit Wedding und Mitte zum neuen Bezirk Mitte.

Ursprünglich lebten germanische Bauern auf dem Gebiet, später war der ehemalige Bezirk zum größten Teil unbewohnt. 1527 erwarb ein brandenburgischer Kurfürst den damaligen Wald und legte den Park Tiergarten an, der ihm als Jagdrevier dienen sollte. Anfang des 18. Jahrhunderts diente der Ortsteil vor allem militärischen Interessen, hier wurde unter anderem Schießpulver hergestellt. Friedrich der II ließ zudem einen Lustgarten anlegen, da er anders als sein Vorgänger kein Jäger war – später wurde der Tiergarten zu einem Landschaftspark angelegt.

1844 eröffnete der Zoologische Garten. Tiergarten wurde eine Hochburg der März-Revolutionen, zudem wurde während der Pockenepidemie ein Krankenhaus eröffnet. Auch im 1. Weltkrieg war Tiergarten ein wichtiger Schauplatz, vom Fenster des Reichstages wurde 1918 die bürgerliche Republik ausgerufen.

Der Bezirk Tiergarten wurde 1920 aufgrund des Groß-Berlin-Gesetzes ernannt. Er bestand aus den Ortsteilen Tiergarten, Moabit, der Schöneberger Vorstadt und der Friedrichsvorstadt. Im Rahmen einer Bezirksgrenzenreform im Jahre 1938 musste Charlottenburg Teile seines Bezirks an Tiergarten abgeben, Tiergarten gab den Bezirk Schöneberg ab. Die Einwohnerzahl verringerte sich durch die Reform.

Der Bezirk Tiergarten spielte eine wesentliche Rolle im 2. Weltkrieg, hier sollte mit die „Welthauptstadt Germania“ entstehen und der Bezirk wurde zum Mittelpunkt der Widerstandsgruppe des Attentats vom 20. Juli 1944. Während des Krieges wurde der Bezirk zum größten Teil zerstört, Teile des Bezirks waren bis zu 98% vernichtet. Tiergarten wurde 1945 durch die Rote Armee erobert und so zum Zentrum des Endkampfes, auf dem Reichstagsgebäude wurde am 30. April die sowjetische Flagge gehisst.

Tiergarten gehörte nach Kriegsende zum britischen Sektor und lag in West-Berlin, wurde also Teil der Bundesrepublik Deutschland. Es erfolgte der Wiederaufbau, der in den 50ern im Hansaviertel im Stil des Neuen Bauhauses betrieben wurde. Auch der Tiergarten wurde wieder aufgeforstet, da dieser nach dem Krieg zum Gemüseanbau und für Brennholz gerodet wurde.

Im Jahr 1961 wurde die Mauer gebaut, die Entlastungsstraße, die durch die Parkanlage Tiergarten führte, schuf eine Nord-Süd-Verbindung innerhalb West-Berlins. Im Jahr 1989 fiel die Mauer, in den folgenden Jahren entstand ein neues Viertel um den Potsdamer Platz. Im Bezirk wurde das neue Bundeskanzleramt gebaut. 2006 wurde der Berliner Hauptbahnhof eröffnet.

Der Ortsteil Tiergarten ist und bleibt auch nach der Verwaltungsreform 2001 ein wichtiges Zentrum durch Politik, Kultur und natürlich, den Tiergarten.

Für wen?

Der Ortsteil Tiergarten gibt Berlin das, was der Central Park für New York oder der Hyde Park für London ist: Die grüne Lunge der Stadt – den Tiergarten. Früher Jagdgebiet und Lustgarten, ist der Tiergarten heute der perfekte Ort zum Joggen, Spazierengehen, picknicken, Ruderboot fahren und Luft holen. Empfehlenswert sind das Café am Neuen See, hier kann man im Sommer Boote ausleihen und im Winter Eisstock schießen oder der Englische Garten mit Englischem Teehaus. Freiheit fühlt, wer sich ein Fahrrad schnappt und die Straße des 17. Juni hinunterradelt, immer auf die Siegessäule zu. Doch der Ortsteil bietet nicht nur Erholung, sondern auch eine Menge Kultur. Im Kinder- und Jugendtheater „Grips“ wird unter anderem eines der weltweit erfolgreichsten Musicals gespielt: Linie 1. Und auch ansonsten überzeugt das Theater durch seine Musik und Stoff zum Nachdenken. Ein wahrer Tipp sind die Dienstagskonzerte in der Philharmonie, bei denen man umsonst klassischer Musik lauschen kann. Im Haus der Kulturen der Welt werden künstlerische Produktionen aus aller Welt gezeigt, wen Gemälde interessieren, der sollte der Gemäldegalerie einen Besuch abstatten. Klassische Attraktionen im Bezirk sind der Zoologische Garten, das Reichstagsgebäude oder Schloss Bellevue und das Brandenburger Tor. Ein Berliner Knotenpunkt ist der Potsdamer Platz, Filminteressierte genießen hier die regelmäßigen Premieren im Sony Center und das Museum für Film und Fernsehen. Kulinarisch überzeugt „Sticks’n’Sushi“, eine skandinavisch-japanische Fusionsküche.

Der Ortsteil Tiergarten hat Stand 30. Juni 2018 14.529 Einwohner, 71% dieser sind zwischen 18-65 Jahren, ebenfalls ist Berlin-Tiergarten kulturell sehr vielfältig, mehr als 50% der Bewohner haben einen Migrationshintergrund.

Trends für Tiergarten

In Tiergarten finden viele Veränderungen statt. Der ehemalige Bezirk und heutige Ortsteil des Bezirks Mitte wird mehr und mehr zum Sammelpunkt von Politik, Kultur und Freizeitaktivitäten. Die steigenden Mieten im Ortsteil Mitte sorgen für ein Ausweichen von Firmen nach Tiergarten. Auch hier entwickeln sich die Preise nach oben. Von 2007 auf 2018 stiegen die Immobilienpreise in Tiergarten um 211%. Vom letzten Quartal des Jahres 2017 auf 2018 gab es ein Plus von 6,14%. Es ist mit einer weiteren Preissteigerung im Immobilienbereich zu rechnen. Der Neubau ist in Tiergarten sehr aktiv. So werden unter anderem in der Lützwostraße 223 neue Eigentumswohnungen gebaut, in der Genthinerstraße 113. Der Baustil ist modern bis höchst exklusiv wie bei dem Bauprojekt „Upper West Living“ in der Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße. Bestehende Attraktionen in Tiergarten werden erneuert, so unter anderem das beliebte Café am See oder das Stadtbad Tiergarten, welches für 12 Millionen Euro saniert wird. Im Tiergarten selbst soll in nächster Zeit ein Baumwipfelpfad entstehen. Der Mileuschutz ist im gesamten Bezirk Mitte ein großes Thema. Aktuell gibt es 11 Mileuschutzgebiete in Mitte, seit Oktober 2018 auch das erste in Tiergarten. Es wohnen circa die Hälfte der Einwohner des Bezirkes Mitte in einem Mileuschutzgebiet.

Weitere Informationen zum Thema Mileuschutz finden Sie hier.

0
Angebotsmiete in Euro pro Quadratmeter (Neuvermietungen)
0
Angebotspreis Eigentumswohnungen in Euro pro Quadratmeter
0
Angebotspreis Mehrfamilienhäuser in Euro pro Quadratmeter

Quellen: Wikipedia, Berlin-Metropolis, Amt für Statistik Berlin und Brandenburg, Tagesspiegel, Welt, Wohnmarktreport „BerlinHyp“

Kiez Makler Tiergarten - Bewertung & Verkauf
  • Erholungspunkt für alle Sinne

    Tiergarten bietet jedem Sinn etwas: Wunderschöne Grünflächen, tolle Fahrradstrecken, Kultur und kulinarische Erlebnisse.

  • Nur das Beste

    In Tiergarten lassen sich architektonische Höhepunkte bewundern: Das Brandenburger Tor, der Reichstag, das Hansaviertel im Bauhaus-Stil – und auch die neuen Bauprojekte sind vom Feinsten.

  • Zentral

    Der Ortsteil liegt zentral und bietet eine gute Ausgangslage zu allem, seien es die bekannten Attraktionen, der Hauptbahnhof, Grünanlagen oder Kulturzentren.

Ihr Makler in Tiergarten

Immobilienmakler in Tiergarten - Immobilienagentur AB-Berlin-Immobilien
Immobilienagentur AB-Berlin-Immobilien in Tiergarten - Geschäftsführer

Jean Boudin & Niels Schnatz

Geschäftsführung

AB Real Estate GmbH

Unser Service-Verständnis

Wir verstehen unter Service, dass wir Ihnen bei jedem Schritt, und darüber hinaus, bei dem Verkauf Ihrer Immobilie ein professioneller Partner sind. Unser Handschlag gilt. Unsere Immobilienexperten beraten Sie, geben Empfehlungen und arbeiten mit Zahlen, Daten und Fakten. Wir organisieren und sichten alle verkaufsrelevanten Unterlagen, bewerten und vermarkten Ihre Immobilie. Unser Team bringt den Verkauf erfolgreich zum Abschluss.

Lokale und internationale Kundenkartei

Als internationale Immobilienagentur mit deutsch-französchen Wurzeln verfügen wir über eine lokale und internationale Kundenkartei. Wir informieren die Kunden regelmäßig über Newsletter und Mailings. Unsere Agentur praktiziert eine klare und verbindliche Ansprache. Bei dem Verkauf Ihrer Immobilie kennen unsere qualifizierten Experten die Zielgruppe für Ihr Objekt. Sei es Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, Loft oder ein Penthouse. Wir führen eine gewissenhafte Filterung der Kaufinteressenten durch. Dazu gehört auch eine Bonitätsprüfung und ein Finanzierungscheck. Unser Team führt die Besichtigungen durch und findet den passenden Käufer für Ihre Immobilie in Berlin.

Verkauf Ihrer Immobilie zum Höchstpreis

Mit Ihrer Zustimmung führen unsere Immobilienexperten gemeinsam mit Ihnen die Kaufverhandlungen durch. Alle relevanten Punkte im Kaufvertrag werden mit allen Parteien besprochen. Unsere Immobilienagentur übernimmt die Koordination mit dem Notariat und organisiert die Erstellung des Kaufvertragsentwurfs. Es erfolgt ein erfolgreicher Notartermin. Wir denken langfristig und sind auch nach Vertragsabschluss weiter für Sie da.

Unsere Leistungen als Kiezmakler in Tiergarten

Immobilienbewertung in Tiergarten

Unsere Immobilienagentur bietet Ihnen eine kostenlose und professionelle Immobilienbewertung. Wir analysieren Ihre Immobilie oder Ihr Grundstück umfassend. Die Besonderheiten von Tiergarten fließen in die Bewertung mit ein. Unsere Immobilienexperten haben Einsicht in aktuelle Marktdaten und verfügen über jahrelange Branchenkenntnis. So können wir für Sie den marktgerechten Höchstpreis und eine realistische Verkaufsdauer ermitteln.

Verkaufen in Tiergarten

Wir verkaufen alle Immobilientypen – von der Eigentumswohnung bis zum Mehrfamilienhaus. Unser Team entwickelt eine auf Ihr Objekt in Tiergarten zugeschnittene Vermarktungs- und Verkaufsstrategie. Wir vermarkten Ihr Objekt klassisch oder diskret, online oder offline an hochwertige Kunden. Wir organisieren alle relevanten Unterlagen und unterstützen Sie bei den Verkaufsverhandlungen. Sie verkaufen Ihr Objekt erfolgreich.

Kaufen in Tiergarten

Sie wollen eine Immobilie in Tiergarten kaufen? Wir finden Ihre Traumimmobilie! Unsere Immobilienagentur kennt den Ortsteil von Mitte sehr gut und ist bestens vernetzt. Ihr Projekt steht bei uns im Mittelpunkt, sei es eine Immobilie zur Eigennutzung oder eine Kapitalanlage. Aufgrund Ihrer Kriterien bieten wir Ihnen das größtmöglichste Angebot an passenden Immobilien in Berlin-Tiergarten. Wir stehen Ihnen zur Seite, bis Sie Ihre Traumimmobilie gefunden haben!

Vermieten in Tiergarten

Sie wollen Ihre Immobilie in Tiergarten vermieten? Wir finden den passenden Mieter und bieten Ihnen einen einzigartigen Service! Unsere Immobilienexperten ermitteln den marktgerechten Mietpreis für Sie. Nach Ihren Suchkriterien wählen wir Interessenten aus und führen die Besichtigungen persönlich durch. Unsere Mission ist dann beendet, wenn der perfekte Mieter in Ihre Immobilie einzieht. Auch während der Vermietung bleibt unsere Immobilienagentur für Sie da.

Kontakt aufnehmen

info@ab-berlin-immobilien.de – 030 40 633 050

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. (Pflichtfeld)