• Ermittlen Sie den Wert Ihrer Immobilie. Kostenlos und unverbindlich: hier.
Your search results

Immobilienmarktbericht Berlin 2021

Zahlen, Daten und Trends

Erhalten Sie eine professionelle und kostenlose Wertermittlung.

+49 30 40 633 050

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

info@ab-berlin-immobilien.de

Schreiben Sie unseren Immobilienexpert*innen.

Neues Jahr, neues Glück!

2020 was für ein Jahr… Wir hoffen, dass Sie bis jetzt gut durchgekommen sind! Uns allen ist in den vergangenen Monaten wohl bewusst geworden, wie wichtig ein schönes Zuhause ist. Ein Zuhause in dem man lange Meetings durchhält, gemütlich seinen Kaffee trinken kann, mit einem Buch vorm Fenster verweilt oder in der Küche Bananenbrot backt… Weil wir Immobilien lieben, verkaufen oder vermieten wir Ihre Immobilie an die passenden Käufer- und Mieter*innen. Und damit Sie genau wissen, was auf dem Immobilienmarkt in Berlin gerade passiert, haben wir Ihnen alle Zahlen, Daten und Trends hier zusammengefasst. Bei Fragen sind wir gerne Ihr Ansprechpartner. Wir freuen uns auf Sie!

Bis dahin wünschen wir Ihnen einen guten Start in ein frohes, neues (und gesundes) 2021!

Immobilienpreise Berlin 2021

Immobilienpreise Eigentumswohnungen 2020

Eigentumswohnungen waren 2020, möglicherweise auch aufgrund der Pandemie, sehr gefragt. Sowohl Eigennutzer*innen wie Kapitalanleger*innen interessieren sich für den Immobilientyp. Das führte bei weniger Verkäufen zu steigenden Preisen, wenngleich diese nicht mehr so rasant stiegen wie in den Jahren zuvor. Mittlerweile kann der Quadratmeterpreis für eine Eigentumswohnung bei bis zu 13.500€ liegen. Der Median für die teuersten 10% Prozent der Angebote betrug 2020 8.900€/m2 und war damit 5% höher als im Vorjahr. 2019 lag der Anstieg jedoch noch bei 8,1%. Zudem kosten attraktive Eigentumswohnungen in sehr guten Lagen nun in allen Bezirken mehr als 6.000€/m2. Und auch in einfachen Lagen kann der Quadratmeterpreis für eine Eigentumswohnung mehr als 3.500€ betragen. Der durchschnittliche Angebotspreis in Berlin lag 2020 bei 4.973€/m2, eine Steigerung von 7,4% (2019: 10,2%). Luxus – und Penthousewohnungen mit Rekord-Quadratmeterpreisen von 20.000€ sind in Berlin vor allem für das internationale Klientel interessant. Ein weiterer Trend war die Umwandlung von Miet- zu Eigentumswohnungen. Diese ist durch das Baulandmobilisierungsgesetz jedoch erschwert worden.

 

Immobilienpreise Einfamilienhäuser 2020

Während der Pandemie sehnen sich viele Menschen nach mehr Platz und vielleicht sogar einem kleinen Garten. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Preise für Einfamilienhäuser im Jahre 2020 um mehr als 10% gestiegen sind. Besonders ältere und noch relativ günstige Immobilien haben an Wert zugenommen. Der Effekt wird dadurch verstärkt, dass es wenig Neubau, weniger Baugenehmigungen und kaum noch Baufläche gibt. In den zentralen Lagen kostet Baugrund über 2.000€/m2, in guter Randlage beträgt der Quadratmeterpreis 600€. Und die Preise steigen weiter: Diese waren im 2. Quartal 2021 um 3,3% teurer als im 1. Quartal. Im 1. Quartal 2021 lag der durchschnittliche Kaufpreis für ein Ein- und Zweifamilienhäuser in Berlin bei 4.609€/m2.

 

Immobilienpreise Gewerbeimmobilien 2020

Berlin hat sich zu einer dynamischen Metropole für Unternehmen entwickelt. Bislang gab es bei weniger Angebot eine steigende Nachfrage, die Leerstandsquote lag Anfang 2020 bei knapp über 1%. Durch die Pandemie stieg diese auf 2,4%, der Flächenumsatz betrug 2020 um die 750.000m2 – 2019 lag dieser noch bei 1.000.000m2. Doch die Erholung ist bereits in Sicht und Corona hat der Branche eher gezeigt, wie notwendig Büroräume sind. Zudem liegt die Spitzenmiete immer noch bei um die 39€/m2. Die Pandemie könnte also auch ein kleines Durchatmen für den eher angespannten Markt sein und Zeit für Neubau schaffen. Härter ist hingegen die Einzelhandelsbranche getroffen, die vorher besonders vom Tourismus profitierte. Während die Spitzenmiete im 3. Quartal 2020 bei 285 Euro pro Quadratmeter lag, wird diese 2021 voraussichtlich zwischen 265 bis 275 Euro pro Quadratmeter schwanken. Die Stärke des Einzelhandels ist in Berlin jedoch auch das große Einzugsgebiet. 

 

Neubau 2021

Bei den vielen Diskussionen rund um die richtige Vorgehensweise bei den steigenden Immobilienpreisen in Berlin läuft es meistens auf einen gemeinsamen Nenner hinaus: Mehr Neubau. Wo und wie genau dieser aussehen soll ist ebenfalls strittig, aktuell liegt ein großer Schwerpunkt auf dem Bau von Mietwohnungen. 2020 waren mehr als zwei Drittel der entstehenden Einheiten zur Vermietung vorgesehen. Aber auch Eigentumswohnungen werden im großen Stil errichtet. So werden in der Brandenburgischen Straße in Wilmersdorf 116 Eigentumswohnungen errichtet, in Karlshorst entstehen 512, in Spandau um die 100 Eigentumswohnungen. Weitere Projekte in Berlin sind “Die Macherei” in Kreuzberg, ein modernes und klimafreundlich geplantes Mixed-Use Innenstadtquartier auf dem Areal des ehemaligen Postchecktowers oder das “Schumacher Quartier” auf dem Gelände des geschlossenen Flughafens Tegel – hier soll Wohnraum für 10.000 Menschen entstehen und das im weltweit größten Holzbau-Quartier. Ein weiteres Wohnhochhaus aus Holz wird in Schöneberg errichtet. Menschen mit niedrigem Einkommen sollen hier im 98 Meter hohen Holzhybrid-Hochhaus ihr Zuhause finden. 140 Meter hoch soll der “Amazon Tower” in Friedrichshain werden, 134 Meter das neue Hochhaus am Alexanderplatz. Durchschnittliche Neubauwohnungen in Berlin kosteten 2020 5.952,38 Euro pro Quadratmeter, Neubauten im “oberen Preissegment” kamen auf Quadratmeterpreise von 8.920,51 Euro.

 

Quellen: DZ HYP Immobilienmarkt Deutschland 2020/2021, HypoVereinsbank Wohnimmobilien-Marktbericht Berlin, Berlin Hyp Wohnmarktreport Berlin 2021, Tagesspiegel

Politische Veränderungen 2021 – Auswirkungen auf den Berliner Immobilienmarkt

Global gesehen ist Deutschland und vor allem die pulsierende und internationale Stadt Berlin ein sicherer Hafen für Investor*innen. Während in England der Brexit vollzogen wird und die USA an vielen Scheidewegen steht, bietet Berlin politische Stabilität. Durch die Coronakrise liegt der Fokus vor allem auf Wohnimmobilien. Wohnimmobilien erweisen sich als vielversprechende Kapitalanlage, denn Wohnen müssen die Menschen immer. Gerade in der aktuellen Pandemie wird zudem vermehrt Wert auf ein schönes Zuhause gelegt. Durch den Überhang an Nachfrage wird Berlins Wohnungsmarkt auch bei weiteren Corona-Maßnahmen nicht einbrechen. Doch auch unabhängig von der Pandemie bewegt sich politisch, bezogen auf den Immobilienmarkt, viel in Berlin. 2021 wird sich entscheiden, ob der Mietendeckel gekippt wird oder bestehen bleibt. Über den Mietendeckel können Sie sich hier informierenAufgrund des unklaren Ausgangs gibt es momentan sogenannte „Schattenmieten“. In vielen Mietverträgen wird nun festgehalten, dass die Mieter*innen den gekürzten Teil der Miete zurückzahlen müssen, wenn der Mietendeckel vor Gericht nicht standhält. Weitere Begleiterscheinungen des Mietendeckels sind der Rückgang an Renovierungen und die Verkäufe von Baugrundstücken. Zusätzlich zum Mietendeckel soll 2021 ein neuer Mietspiegel entstehen, da der Mietendeckel nur für Wohnungen gilt, die vor 2014 gebaut wurden. Und nach dem ganzen Spektakel in Amerika kommt auch auf uns die nächste Wahl zu – in Berlin wird sogar zweimal gewählt – bei der Bundestagswahl und bei den Wahlen zum Abgeordnetenhaus.

Wirtschaftliche Situation 2021 in Berlin

Die wirtschaftliche Lage 2021 ist relativ ungewiss – die Grundstimmung jedoch positiv. Kanzlerin Angela Merkel redet in der Sueddeutschen von einem „Wachstumsschub für 2021“. Gerade wurde zudem der Bundeshaushalt 2021 beschlossen – 180 Milliarden Euro neue Schulden sollen aufgenommen werden, der Bundeshaushalt stehe ganz im Zeichen der Coronapandemie. Wichtige Bausteine einer starken Wirtschaft sind erfolgreiche Exporte, vor allem nach Asien und eine starke Bauwirtschaft. Ein weiterer Faktor ist die Wirksamkeit des Impfstoffes gegen die Krankheit COVID-19. Wie schnell sich Kultureinrichtungen oder die Gastronomie erholen werden bleibt abzuwarten und hängt auch davon ab, wann Deutschland die Coronasituation in den Griff bekommt. Klar ist, dass viele Events digital stattfinden werden, beispielsweise die Tourismusmesse und demnach keine Besucher*innen nach Berlin kommen. Auf der anderen Seite könnte sich der Trend zum regionalen Reisen fortsetzen. Wirtschaftlichen Chancen stellen die TESLA Fabrik (genauere Informationen finden Sie hier), der endlich eröffnete BER, aber auch die Digitalisierung dar. Was den Verkauf von Immobilien angeht gibt es verschiedene Prognosen. So wurden die Verkäufe durch die Pandemie weniger, könnten aber zunehmen, sollte der Mietendeckel bestehen bleiben.

Trends für den Berliner Immobilienmarkt 2021

Der Trend bei Immobilien geht zu größeren Wohnungen – eine logische Konsequenz in Folge der zwei Lockdowns 2020. Die Menschen sehnen sich nach mehr Platz, eine Landflucht ist nicht zu erkennen. Profitieren tun ebenfalls die Logistikimmobilien, da das Online Shoppen 2020 noch mehr Aufwind erfahren hat. Weitere Gewinner sind Datenzentren und Immobilien für das Gesundheitswesen und die Biotechnologie. Hotels befinden sich aktuell in der Krise, werden aber kreativ und vermieten beispielsweise ihre Hotelzimmer als Büro. Schwieriger wird es für den Retail. Es bahnt sich an, dass Büro- und Gewerberäume günstiger werden könnten, von einem Verschwinden kann nicht die Rede sein. Die Nachfrage in diesem Bereich ist genau wie bei den Wohnimmobilien hoch. Vielmehr verändert sich der Büromarkt, Büros werden wohnlicher und flexibler. Obwohl 2020 weniger Immobilien verkauft wurden, stiegen die Preise – dieser Trend wird voraussichtlich auch 2021 weiter anhalten. Ein großer und wichtiger Trend sind Nachhaltigkeit sowie soziale Themen wie Diversity.

100% kostenfreie Wertermittlung

Persönliche, qualifizierte Verkaufsbetreuung

Professioneller Partner mit langjähriger Erfahrung

Unsere Leistungen für Sie

AB_Berlin_Immobilien-min

Niels Schnatz

Geschäftsführung

AB Real Estate GmbH

UNSER SERVICE-VERSTÄNDNIS

Wir verstehen unter Service, dass wir Ihnen bei jedem Schritt, und darüber hinaus, bei dem Verkauf Ihrer Immobilie ein professioneller Partner sind. Unser Handschlag gilt. Unsere Immobilienexpert*innen beraten Sie, geben Empfehlungen und arbeiten mit Zahlen, Daten und Fakten. Wir organisieren und sichten alle verkaufsrelevanten Unterlagen, bewerten und vermarkten Ihre Immobilie. Unser Team bringt den Verkauf erfolgreich zum Abschluss.

LOKALE UND INTERNATIONALE KUND*INNENKARTEI

Als internationale Immobilienagentur mit deutsch-französischen Wurzeln verfügen wir über eine lokale und internationale Kund*innenkartei. Wir informieren die Kund*innen regelmäßig über Newsletter und Mailings. Unsere Agentur praktiziert eine klare und verbindliche Ansprache. Bei dem Verkauf Ihrer Immobilie kennen unsere qualifizierten Expert*innen die Zielgruppe für Ihr Objekt. Sei es Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, Loft oder ein Penthouse. Wir führen eine gewissenhafte Filterung der Kaufinteressent*innen durch. Dazu gehört auch eine Bonitätsprüfung und ein Finanzierungscheck. Unser Team führt die Besichtigungen durch und findet passende Käufer*innen für Ihre Immobilie in Berlin.

VERKAUF IHRER IMMOBILIE ZUM BESTEN PREIS

Mit Ihrer Zustimmung führen unsere Immobilienexpert*innen gemeinsam mit Ihnen die Kaufverhandlungen durch. Alle relevanten Punkte im Kaufvertrag werden mit allen Parteien besprochen. Unsere Immobilienagentur übernimmt die Koordination mit dem Notariat und organisiert die Erstellung des Kaufvertragsentwurfs. Es erfolgt ein erfolgreicher Notartermin. Wir denken langfristig und sind auch nach Vertragsabschluss weiter für Sie da.

Vermarktung

  • Gestaltung einer aussagekräftige & hochwertigen Verkaufsdokumentation (Exposé)
  • Bewerbung auf unserer Homepage in deutsch, französisch & englisch
  • Nutzung unserer internationalen Kundendatenbank (Bestandskunden & potentielle Käufer)
  • Newsletter & Mailings
  • Online-Präsenz auf den relevanten Immobilienportalen
  • Tägliche Pflege dieser Anzeigen

Instrumente

  • Professionelle Objektfotografie
  • Home-Staging-Beratung
  • Einsatz von innovativer Drohnentechnologie zur Vermarktung von Mehrfamimilienhäusern
  • Auf Wunsch erfolgte eine diskrete Vermarktung

Service

  • Entwicklung einer individuellen Verkaufsstrategie
  • Permanente Interessentenbearbeitung
  • Regelmäßige telefonische Updates über den Verkaufsstatus
  • Koordination & Durchführung von zielführenden Besichtigungen
  • Übernahme der Kommunikation der Verkaufsverhandlungen
  • Begleitung bis zur Beurkundung (Notartermin)
  • Sonstige Services (Vermittlung von Handwerkern, Notaren, Anwälten etc.)

ERFAHRUNG UND MARKTKENNTNIS

Unsere Immobilienexpert*innen verfügen über langjährige Erfahrung und kennen sich auf dem Immobilienmarkt sehr gut aus. Wir haben Einsicht in aktuelle Marktdaten und können daher Trends abschätzen. Unsere Immobilienagentur hat sich auf den Berliner Immobilienmarkt spezialisiert, einen Rundumblick und kennt die lokalen Gegebenheiten. So können wir Ihre Immobilie professionell, kostenlos und marktgerecht bewerten und den besten Preis für Sie erzielen.

KNOW HOW FÜR DEN ERFOLG

Wir verfügen über ein umfassendes Know How. Wir können Analysen und Unterlagen professionell erstellen und Ihnen verständlich darstellen. Wir vermarkten Ihre Immobilie, sei es eine Eigentumswohnung, ein Mehrfamilienhaus oder ein Loft. Mit passendem Vermarktungskonzept und Verkaufsstrategie ganz nach Ihren Wünschen: Online und offline, lokal und international, diskret oder klassisch. Wir finden passende Käufer*innen für Ihre Immobilie über unsere internationale Kund*innenkartei oder durch Vermarktung auf den bekannten deutschen Immobilienportalen und unseren drei internationalen Webauftritten. Dabei zeigen wir Ihre Immobilie im besten Licht, mit Objektfotograf*in und einem Exposé in Deutsch, Französisch und Englisch.

Bei allem setzen wir auf persönliche Gespräche mit Ihnen und den Interessent*innen.

KONTAKTE UND VERNETZUNG

Unser deutsch-französisches Team verfügt über ein weit verzweigtes Netzwerk an Expert*innen in Berlin. Ob Anwalt*in, Notar*in, Architekt*in, Gutachter*in oder Handwerker*in – unsere Immobilienagentur hat für Sie bei jedem Schritt den passenden Kontakt – damit wir Ihnen einen schnellen, reibungslosen und erfolgreichen Verkauf ermöglichen können.

+49 30 40 633 050

Kurzer Austausch, schnelle Antworten.

info@ab-berlin-immobilien.de

Unsere Expert*innen in Berlin sind für Sie da.

Ob Haus, Wohnung oder Grundstück – wir verkaufen Ihre Immobilie zum besten Preis!

Erfolgreich abgeschlossene Verkäufe

verkauf-6-AB
  • Fläche: 58m2
  • Preis: 310.000 €
  • Bezirk: Kollwitzkiez (Prenzlauer Berg)
AB - big living room - OSN11
  • Fläche: 70m2
  • Preis: 260.000 €
  • Bezirk: Charlottenburg
  • Renovierungsbedürftig
verkauf-1-AB
  • Fläche: 79m2
  • Preis: 339.000 €
  • Bezirk: Wedding
Wohnzimmer 2
  • Fläche: 150m2
  • Preis: 620.000 €
  • Bezirk: Schöneberg
verkauf-2-AB
  • Fläche: 176m2
  • Preis: 730.000 €
  • Bezirk: Schöneberg
verkauf-3-AB
  • Fläche: 73m2
  • Preis: 450.000 €
  • Bezirk: Kreuzberg

Referenzen

  • LAURA M. (AUS BERLIN)

Sehr freundliches Team. Wir konnten unsere Eigentumswohnung in Charlottenburg an eine französische Familie verkaufen. Von der Evaluierung der Immobilie bis zur Kaufabwicklung hat alles sehr gut funktioniert. Insbesondere der persönliche Kontakt und die schnelle Kommunikation waren für uns ein sehr wichtiger Faktor.

  • OSKAR K. (AUS STUTTGART)

Da wir nicht in Berlin leben und unsere Wohnung verkaufen wollten haben wir uns durch das Team von AB-Berlin-Immobilien in einem ersten Schritt telefonisch beraten lassen. 2 Monate später hat AB-Berlin-Immobilien für uns die Wohnung an ein Berliner Ehepaar verkaufen können. Unsere Preiserwartung wurde hier übertroffen. Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit & können diese Agentur nur weiterempfehlen.

Kontakt

+49 30 40 633 050 – info@ab-berlin-immobilien.de

Lychener Straße 2, 10437 Berlin

Niels Schnatz

Geschäftsführung

Bei Fragen bezüglich des Verkaufs Ihrer Immobilie in Berlin stehen wir Ihnen als professioneller Partner gerne zur Verfügung. Unser internationales Team an Immobilienexpert*innen freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlose Wertermittlung.

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. (Pflichtfeld)

    AB Berlin Immobilien – Ihr Immobilienmakler in Berlin für 2021.

    Compare Listings