Your search results

Ihr Immobilienmakler in Friedenau

Unser Team verfügt über umfassendes Wissen über Friedenau.

Als professionelle Makler mit langjähriger Branchenerfahrung kennen wir den Berliner Immobilienmarkt mit allen Facetten.

„AB Berlin Immobilien“ bietet Ihnen einen umfassenden und maßgeschneiderten Service für Ihren Immobilienwunsch in Friedenau!

Friedenau, grün-gemütliches Trendsetterviertel

Die Geschichte von Friedenau

Der Ortsteil Friedenau hat eine besondere Geschichte und einen besonders schönen Namen. Denn der Ort geht nicht auf einen historischen Dorfkern zurück, sondern wurde in der Wilhelminischen Zeit neu gegründet. Da es nach dem Ende des Deutsch-Französischen-Krieges (1871) aufgrund des hohen Zuzugs eine große Wohnungsnot gab musste die Hauptstadt erweitert werden. Daraufhin wurde der Vorort Friedenau durch den Erwerb von Land des Ritterguts Wilmersdorf gegründet. Der Name geht auf das Kriegsende zurück. Am 9. November 1974 wurde Friedenau zur selbstständigen Landgemeinde ernannt. Nach und nach zogen immer mehr Menschen in den nach Plan erbauten Villenvorort. Der heutige Ortsteil wurde nach englischem Vorbild mit Einbezug der Stammbahn, Wannseebahn und Berlin-Potsdamer-Chaussee geplant. Um 1887 kam es zu einem großen Wohnraummangel in Berlin, woraufhin die preußische Regierung eine Bauordnung erließ, aufgrund derer viele Villen abgerissen und Mietshäuser errichtet wurden. Der Ortsteil zeichnete sich vor allem durch seine Vereinskultur aus: Es gab eine Liedertafel, eine Schützengilde, einen Kegelverein, einen Männer-Turnverein und einen Radverein. Friedenau wuchs weiter und es wurden vorwiegend gut ausgestattete Mietshäuser, imposante öffentliche Gebäude und keine Mietskasernen gebaut. 1920 wurde Friedenau mit Schöneberg als elfter Bezirk ins neue Groß-Berlin eingemeindet. Während der NS-Zeit wohnte Propagandaminister Joseph Goebbels im Bezirk. In Friedenau wurden mehrere jüdische Institutionen zerstört, insgesamt wies der Bezirk aber geringe Kriegsschäden im Vergleich zu anderen Gegenden auf. Ebenfalls wurden hier die Jugend-Widerstandsgruppe Chug Chaluzi gegründet, die Gruppe Rote Kapelle sowie die Gruppe um Hans Coppi hatten ihren Treffpunkt im heutigen Ortsteil. Nach dem 2. Weltkrieg gehörte Friedenau zum amerikanischen Sektor und wurde wieder aufgebaut. Mit der Umgestaltung der Bundesalle wurde Friedenau in zwei Hälften geteilt sowie verkehrsreicher. 1986 wurde Friedenau aufgrund der verschiedenen Bauweisen und der Landhäuser zum Erhaltungsgebiet erklärt. Ab 1995 gilt das Berliner Denkmalschutzgesetz für Friedenau. Im Zuge der Bezirksreform 2001 wurde Friedenau ein Ortsteil des Bezirks Tempelhof-Schöneberg.

Für wen?

Der Ortsteil Friedenau ist genau der richtige Ort, um in der Stadt und nicht in der Stadt zu leben. Friedenau ist sehr gut angeschlossen und nah zu Schöneberg, Neukölln und zum Tempelhofer Feld. Der Ortsteil selber bezaubert durch seine Ruhe und das viele Grün. Der Kiez beherbergt laut einer alten Studie (2012) der Comdirect Bank die meisten „Trendsetter“. Unter Trendsettern werden in der Studie kulturell aktive, sozial aufstrebende und besonders aufgeschlossene Bürger verstanden. Der Anteil dieser liegt in Friedenau bei 79,7%. Grund dafür können die hohe Bioläden-Dichte, die wunderschöne Architektur (zum Beispiel in der Albestraße!) sowie die vielen kleinen gemütlichen Cafés sein. Empfehlenswert ist die „Lehmbrucks Espressobar“, in der es sehr guten Kaffee gibt. Auch der beliebte Akazienkiez ist nicht weit entfernt. Wer Süßes liebt, der wird auch den „Süßkramdealer“ lieben. Im Laden im Stil einer alten Apotheke gibt es alles was das Herz begehrt. Austoben können sich die Kinder danach auf dem Waschmaschienen-Spielplatz, auf dem die Spielgeräte große Hausartikel sind oder auf dem Spielplatz in der Niedstraße. Auf diesem kann man Ziegen und Kaninchen streicheln. Weitere kulinarische Highlights sind die Pizzeria „Pizza Malafemmena“ oder das koreanische Lokal „DaBangg“ (bezaubernd!). Auch kulturell bietet Friedenau einiges, unter anderem kleine Buchläden wie die Nicolaische Buchhandlung oder die Buchhandlung „Der Zauberberg“. Theater gibt es im Rathaus Friedenau (Breslauer Platz) zu sehen. Hier ist das Theater Morgenstern ansässig. Die international bekannten „Comedian Harmonists“ wurden zudem in Friedenau gegründet.

In Friedenau leben Stand Juni 28.199 Einwohner, der Ortsteil gehört zu den einwohnerdichtesten. Circa 80% der Bewohner leben in 1-2 Personen Haushalten.

Trends für Friedenau

Friedenau wird mehr und mehr zur Toplage. Die Immobilienpreise steigen und es wird mehr und mehr gebaut. Doch laut Prognose des Bezirks kann bis 2029 nur die Hälfte des Bedarfs an Wohnraum gedeckt werden, obwohl auf der Brachfläche des ehemaligen Güterbahnhofs Wilmersdorf 1.500 neue Wohnungen entstehen sollen. Auch exklusive Eigentumswohnungen entstehen im Ortsteil, unter anderem in der Varziner Straße. Im Bezirk von Friedenau wird die Alte Mälzerei in Lichtenrade umgebaut, hier soll ein sozialer wie kultureller Treffpunkt entstehen. Eine Bibliothek, Musikschule und Volksschule werden hier einziehen. In der Neuen Mitte Tempelhof sollen Bibliothek, Polizei und Stadtbad abgerissen und an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden, um Platz für mehr als 500 Wohnungen zu schaffen. Insgesamt geht der Trend zum ruhigen Wohnen in der Stadt, erkennbar daran, wie viele Singles und junge Leute die grüne und entspannte Lage genießen und den Ortsteil mit bezaubernden Cafés, charmantem Grün und gemütlichem Flair zu ihrem Zuhause machen.

0
Angebotsmiete in Euro pro Quadratmeter (Neuvermietungen)
0
Angebotspreis Eigentumswohnungen in Euro pro Quadratmeter
0
Angebotspreis Mehrfamilienhäuser in Euro pro Quadratmeter

Quellen: Wikipedia, yourneys, Berlin.de, Tagesspiegel, Berliner Zeitung, Capital, Berliner Morgenpost, Wohnmarktreport „BerlinHyp“

  • Gemütliches Trendsetterviertel

    Friedenau bietet Ruhe, viel Hygge-Faktor, eine hohe Biolädendichte, hippe Espressobars und die höchste „Trendsetterdichte“.

  • Erhaltungsgebiet

    Der Ortsteil ist ein „Erhaltungsgebiet“ aufgrund der verschiedenen Bauweisen und der wunderschönen Mietsvillen.

  • Es grünt so grün

    Friedenau ist sehr grün und bezaubert durch alte Bäume, Alleen und Kopfsteinpflaster.

Ihr Makler in Friedenau

Immobilienagentur AB-Berlin-Immobilien in Friedenau - Geschäftsführer

Jean Boudin & Niels Schnatz

Geschäftsführung

AB Real Estate GmbH

Unser Service-Verständnis

Wir verstehen unter Service, dass wir Ihnen bei jedem Schritt, und darüber hinaus, bei dem Verkauf Ihrer Immobilie ein professioneller Partner sind. Unser Handschlag gilt. Unsere Immobilienexperten beraten Sie, geben Empfehlungen und arbeiten mit Zahlen, Daten und Fakten. Wir organisieren und sichten alle verkaufsrelevanten Unterlagen, bewerten und vermarkten Ihre Immobilie. Unser Team bringt den Verkauf erfolgreich zum Abschluss.

Lokale und internationale Kundenkartei

Als internationale Immobilienagentur mit deutsch-französchen Wurzeln verfügen wir über eine lokale und internationale Kundenkartei. Wir informieren die Kunden regelmäßig über Newsletter und Mailings. Unsere Agentur praktiziert eine klare und verbindliche Ansprache. Bei dem Verkauf Ihrer Immobilie kennen unsere qualifizierten Experten die Zielgruppe für Ihr Objekt. Sei es Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, Loft oder ein Penthouse. Wir führen eine gewissenhafte Filterung der Kaufinteressenten durch. Dazu gehört auch eine Bonitätsprüfung und ein Finanzierungscheck. Unser Team führt die Besichtigungen durch und findet den passenden Käufer für Ihre Immobilie in Berlin.

Verkauf Ihrer Immobilie zum Höchstpreis

Mit Ihrer Zustimmung führen unsere Immobilienexperten gemeinsam mit Ihnen die Kaufverhandlungen durch. Alle relevanten Punkte im Kaufvertrag werden mit allen Parteien besprochen. Unsere Immobilienagentur übernimmt die Koordination mit dem Notariat und organisiert die Erstellung des Kaufvertragsentwurfs. Es erfolgt ein erfolgreicher Notartermin. Wir denken langfristig und sind auch nach Vertragsabschluss weiter für Sie da.

Unsere Leistungen als Kiezmakler in Friedenau

Immobilienbewertung in Friedenau

Unsere Immobilienagentur bietet Ihnen eine kostenlose und professionelle Immobilienbewertung. Wir analysieren Ihre Immobilie oder Ihr Grundstück umfassend. Die Besonderheiten von Friedenau fließen in die Bewertung mit ein. Unsere Immobilienexperten haben Einsicht in aktuelle Marktdaten und verfügen über jahrelange Branchenkenntnis. So können wir für Sie den marktgerechten Höchstpreis und eine realistische Verkaufsdauer ermitteln.

Verkaufen in Friedenau

Wir verkaufen alle Immobilientypen – von der Eigentumswohnung bis zum Mehrfamilienhaus. Unser Team entwickelt eine auf Ihr Objekt in Friedenau zugeschnittene Vermarktungs- und Verkaufsstrategie. Wir vermarkten Ihr Objekt klassisch oder diskret, online oder offline an hochwertige Kunden. Wir organisieren alle relevanten Unterlagen und unterstützen Sie bei den Verkaufsverhandlungen. Sie verkaufen Ihr Objekt erfolgreich.

Kaufen in Friedenau

Sie wollen eine Immobilie in Friedenau kaufen? Wir finden Ihre Traumimmobilie! Unsere Immobilienagentur kennt den Kiez sehr gut und ist bestens vernetzt. Ihr Projekt steht bei uns im Mittelpunkt, sei es eine Immobilie zur Eigennutzung oder eine Kapitalanlage. Aufgrund Ihrer Kriterien bieten wir Ihnen das größtmöglichste Angebot an passenden Immobilien in Berlin-Friedenau. Wir stehen Ihnen zur Seite, bis Sie Ihre Traumimmobilie gefunden haben!

Vermieten in Friedenau

Sie wollen Ihre Immobilie in Friedenau vermieten? Wir finden den passenden Mieter und bieten Ihnen einen einzigartigen Service! Unsere Immobilienexperten ermitteln den marktgerechten Mietpreis für Sie. Nach Ihren Suchkriterien wählen wir Interessenten aus und führen die Besichtigungen persönlich durch. Unsere Mission ist dann beendet, wenn der perfekte Mieter in Ihre Immobilie einzieht. Auch während der Vermietung bleibt unsere Immobilienagentur für Sie da.

Kontakt aufnehmen

info@ab-berlin-immobilien.de – 030 40 633 050

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. (Pflichtfeld)